top of page
  • webdesign904

Vitamin K

Aktualisiert: 13. Sept. 2023

Ohne Vitamin K können die lebenswichtigen Enzyme der Blutgerinnung nicht in der Leber bereitgestellt werden!

Wirkung:

  • Vitamin K ist vorrangig für die Bildung von Blutgerinnungsfaktoren wichtig. Somit beeinflusst es die Blutgerinnung und spielt auch eine Rolle beim Knochenstoffwechsel


Mangel:

  • Blutungen (Hämorrhagie) in die Haut („blaue Flecken“) aus der Nase/ Wunden im Magen oder Darm.

  • ggf. Magenblutung -> blutiges Erbrechen, pechschwarzer Stuhl

Quellen:

1.https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4600246/


Vitamin K-reiche Nahrungsmittel

Tagesbedarf Erwachsene %1

  • ½ Tasse gekochter Weißkohl 442%

  • ½ Tasse gekochter Brokkoli 92%

  • 1 Tasse gekochter Karottensaft 23%

  • ½ Tasse gekochter Kürbis 17%

  • ½ Tasse Blaubeeren frisch 12%

  • ½ Tasse Weintrauben 9%


Quellen:

2.https://ods.od.nih.gov/factsheets/vitaminK-HealthProfessional/

Bilder: Unsplash (Thanks to all awesome photographers)


Empfohlener Tagesbedarf Vitamin K

Nach Alter und Geschlecht

Alter

weiblich

männlich

Schwangerschaft

Stillzeit

< 6 Monate

2 µg​

2 µg​

7 - 12 Monate

2,5 µg​

2,5 µg​

1 - 3 Jahre

30 µg​

30 µg​

4 - 8 Jahre

55 µg​

55 µg​

9 - 13 Jahre

60 µg​

60 µg​

14-18 Jahre

75 µg​

75 µg​

75 µg​

75 µg​

> 19 Jahre

90 µg​

120 µg​

90 µg​

90 µg​

Quellen: https://ods.od.nih.gov/factsheets/vitaminK-HealthProfessional/


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vitamin D

Comments


bottom of page